Bedeutung von Verpackung

 

Die Hauptaufgabe von Verpackungen ist der Produktschutz. Verpackungen schützen Lebensmittel, aber auch Medizingüter und Industrieprodukte vor mechanischen Beschädigungen, Verschmutzung, Licht und unbeabsichtigter Sauerstoffzufuhr. Sie tragen zu einer Verlängerung der Haltbarkeit eines Produktes bei, bewahren seine Qualität und reduzieren dadurch die Verschwendung von wertvollen Ressourcen durch vorzeitigen Verderb. Durch weggeworfene Produkte werden zudem auch andere Ressourcen, die für die Herstellung dieser Produkte erforderlich sind - wie Wasser, Energie und Agrarfläche -, verschwendet. Außerdem entstehen unnötige CO2-Emissionen, die sich negativ auf das Klima auswirken. 

Nicht zuletzt bieten moderne Verpackungskonzepte den Vorteil, Lebensmittel konvenient, sicher und hygienisch lagern, transportieren und zu jeder Zeit konsumieren zu können.
Der Bedarf einer ständigen Versorgung unserer globalen, urbanen und wachsenden Weltbevölkerung mit hochwertigen und sicheren Produkten stellt große Herausforderungen an den Warenverkehr und damit verbunden auch an intelligente Verpackungssysteme.

 

 

GRI Index

102-2 Aktivitäten, Marken,…

Aktivitäten, Marken, Produkte und Dienstleistungen

GRI Index

Ähnliche Seiten:

Wir wissen, dass flexible Verpackungen bei reduziertem Materialeinsatz den gleichen Produktschutz bieten wie Verpackungen aus anderen Werkstoffen. Für die Anwendung in unseren Märkten haben flexible Verpackungen bei der Herstellung, in der Logistik sowie bei der Entsorgung einen geringeren CO2-Fußabdruck gegenüber alternativen Verpackungsmaterialien.
Um die Umweltauswirkungen unserer Verpackungslösungen weiter zu reduzieren, liegt unser Fokus auf der Weiterentwicklung unserer Folien mit den Schwerpunkten der Minimierung des Ressourcenverbrauchs und der Verbesserung der Recyclingfähigkeit.

 

 

High-Performance-Folien

 

Folien schützen Lebensmittel vor dem vorzeitigen Verderb und schonen damit auch das Klima sowie die natürlichen Ressourcen. Darüber hinaus lassen sie sich nach Gebrauch als Wertstoff wiederverwenden. 

SÜDPACK versteht sich als partnerschaftlicher Lieferant, der zusammen mit seinen Kunden nach optimalen Folienlösungen sucht und diese konsequent weiterentwickelt. Zur Umsetzung selbst anspruchsvollster Anforderungen steht unsere Entwicklung und unser hochmodernes Anwendungszentrum zur Verfügung - Letzteres ist mit Verpackungsmaschinen führender Hersteller ausgestattet und bietet unseren Kunden die Möglichkeit, Materialtests unter realen Bedingungen durchzuführen. Auch Innovationsmeetings mit Kunden finden hier statt.
Einen weiteren wichtigen Beitrag zu unserer Innovationsgeschwindigkeit und zur Ressourcenschonung leistet darüber hinaus die Versuchsanlage multiXtrusion, in der sowohl Blas- als auch Castfolien im kleintechnischen Maßstab mit bis zu neun Schichten extrudiert werden können.